up [:u pe:]

strategisch. persönlich. kompetent.

up [:u pe:]

strategisch. persönlich. kompetent.

up [:u pe:]

strategisch. persönlich. kompetent.

up [:u pe:]

strategisch. persönlich. kompetent.

Herzlich willkommen bei

 

up rechtsanwälte

Ihre Rechtsanwaltskanzlei in Augsburg

 

Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei erarbeiten für unsere Mandanten in Augsburg und Schwaben maßgeschneiderte Strategien, insbesondere in den Rechtsgebieten Gesellschaftsrecht, Sozialrecht, Versicherungsrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht und Datenschutzrecht. Unsere Rechtsanwälte eint dabei alle der up-Anspruch einer erstklassigen und zielorientierten Rechtsberatung.

 

Anwälte mit langjähriger Erfahrung

Unsere Fachanwälte mit langjähriger Erfahrung sind auf ihr jeweiliges Rechtsgebiet spezialisiert – sei es im Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht oder Sozialrecht. Die Anwälte unserer Rechtsanwaltskanzlei sprechen klare Empfehlungen aus, um unseren Mandanten die Entscheidungsfindung so einfach wie möglich zu gestalten und stehen als Sparringspartner jederzeit zur Verfügung.

 

Ein Team von Anwälten mit einem Netzwerk von Spezialisten

Unsere Anwälte arbeiten stets im Team, um das beste Ergebnis für den Mandanten zu erreichen. Sowohl interdisziplinär zwischen den Rechtsgebieten als auch mit dem Mandanten zusammen sowie unserem einzigartigen Netzwerk aus Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Gutachtern.

Aktuelles

Eilrechtsschutz bei Gesellschafterstreit in der GmbH – Von der magischen Wirkung der Gesellschafterliste

Im Gesellschafterstreit in der GmbH kommt dem Inhalt bzw. der Änderung der Gesellschafterliste nach Fassung eines Einziehungsbeschlusses „magische“ Wirkung zu. Denn im Verhältnis zur Gesellschaft gilt nur derjenige als Gesellschafter, der als solcher in der beim Handelsregister hinterlegten Gesellschafterliste eingetragen ist. Hier ist juristisch rasches Handeln sowie fundierte Kenntnis der relevanten Rechtsprechung und Rechtsbehelfe dringend geboten.

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und die Umsetzung in Unternehmen

Resultierend aus den Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte der EU, tritt zum 01.01.2023 das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft. Damit verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die menschenrechtliche Lage, wie Kinderarbeit, Zwangsarbeit oder Diskriminierung sowie Umweltrisiken, entlang der Lieferketten zu verbessern, indem Unternehmen zur Realisierung weitreichender menschenrechtlicher und umweltbezogener Sorgfaltspflichten angehalten werden.