Handelsrecht


Gestaltung von Vertriebsverträgen


Entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens ist eine individuell abgestimmte Vertragsgestaltung bei Vertriebsverträgen, insbesondere mit Handelsvertretern, Kommissionären oder Vertragshändlern. Nur so können unliebsame finanzielle Folgen beispielsweise im Rahmen einer Beendigung des Vertrages begrenzt werden. Auch eine regelmäßige Kontrolle und Anpassung der im Handelsverkehr eingesetzten AGB’s ist für ein rechtssicheres Agieren im Markt von entscheidender Bedeutung.

 

 

Handelsrecht

 

Auch bei der Gründung eines Handelsgewerbes treten viele rechtliche Fragestellungen auf. Wir begleiten Sie gerne von Anfang an und stehen Ihnen bei allen auftretenden Fragen und Problemen beratend zur Seite. Dabei prüfen wir die notwendigen Voraussetzungen, wie das Vorliegen der Kaufmannseigenschaft oder eines Handelsgewerbes, und beraten Sie bei der weiteren Umsetzung.

 

Weiterhin bieten wir Ihnen folgende Beratungsleistungen:

• Haftungsfragen bei Firmenfortführungen

• Firmenveräußerungen

• Firmenbezeichnungen

• notwendige Angaben auf Geschäftsbriefen

• Vertretungsmöglichkeiten eines Kaufmanns (Prokura, Handlungsvollmacht)

 

Gewährleistungsrechte beim Handelskauf (Verzug, Untersuchungs- und Rügeobliegenheit)

 

Durchsetzung von Rechten

 

Im Rahmen der Beendigung von Vertriebsverträgen und der möglicherweise daraus resultierenden Ausgleichsansprüche beraten wir Sie gerne bei der Geltendmachung Ihrer Rechte und versuchen eine einvernehmliche Lösung zwischen den Parteien zu erreichen. Denn eine gerichtliche Auseinandersetzung beeinträchtigt die Geschäftsbeziehung erheblich und sollte daher immer ultima ratio sein.