Bank- und Kapitalmarktrecht


Bankdienstleistungen

 

Unsere Kanzlei steht Ihnen gerne bei Rechtsfragen aus dem Bereich der Bankdienstleistungen, insbesondere bei Kreditgeschäften und den ihnen immanenten Sicherheiten zur Verfügung. Wir verfügen über fachspezifische Kenntnisse zur Lösung von Abwicklungsproblemen innerhalb des Zahlungsverkehrs, insbesondere bei Fällen des Missbrauchs von EC- und Kreditkarten oder im Rahmen des Online-Bankings und beraten Sie fachkundig bei rechtlichen Fragestellungen, die sich im Rahmen der Kontoverwaltung und –abrechnung ergeben.

 

Bankgeschäfte

 

Des Weiteren unterstützen wir Sie engagiert, wenn es um die Geltendmachung oder die Abwehr von Forderungen aus Bankgeschäften, auch im Rahmen des Außenwirtschaftsverkehrs, geht. Hier übernehmen wir für Sie sowohl die außergerichtliche als auch die gerichtliche Durchsetzung Ihrer Rechte, die Ihnen insbesondere aus Darlehens- oder Kontokorrentverträgen sowie Einlagen- oder Garantiegeschäften zustehen. 

 

Kapitalmarktrecht

 

Wir verfügen über spezialisiertes Fachwissen, wenn es um Rechtsfragen im Zusammenhang mit Depot-, Investment-, Termingeschäften oder auch Anlageformen des Grauen Kapitalmarktes (geschlossene Fonds, atypisch stillen Beteiligungen, Rentensparmodelle etc.) geht.  Bei der rechtlichen Prüfung der möglichen rechtlichen Vorgehensweisen behalten wir stets deren Wirtschaftlichkeit im Auge und vertreten Sie fachkundig bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung oder Abwehr von Berater- oder Prospekthaftungsansprüchen. 

 

Leasing und Factoring

 

Darüber hinaus stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner bei Leasing- und Factoringverträgen zur Verfügung.